Wanddekoration & Teelichter aus Metall mit den Motiven Bochums

„Bochum ich komm aus dir“ sang Herbert Grönemeyer voller Inbrunst im Jahre 1984. Schnell avancierte der Song, der keine Single-Auskopplung des Albums „4630 Bochum“ war, zur geheimen Bochumer-Hymne und ganz sicher kann jeder Mensch über 25 Jahren im Ruhrgebiet diesen Titel aus vollem Herzen auswendig mitsingen. Der Song „Bochum“ beschreibt ganz wunderbar die einmalige Liebe und Bindung der Ruhrpottler an ihr Ruhrgebiet. Mit der gleichen Liebe hat MADE OF STEEL Teelichter und Wanddekorationen aus Metall mit den Motiven der Stadt Bochum entworfen, die genau diesen Heimatkult weitertragen.

Von der Zechenstadt in die Moderne: Stadt Bochum

Die handgefertigten Metalldekorationen von MADE OF STEEL zeigen neben dem schwungvollen Bochum-Schriftzug vor allem eins: Teile der Industriekultur der Stadt Bochum. Das Teelicht aus Metall präsentiert mit seinem opulenten Förderturm die Vergangenheit des Schwarzen Golds, der Kohle, im Ruhrgebiet. Einst beherbergte Bochum im Stadtgebiet 139 Zechen. 139: diese Zahl muss man sich langsam auf der Zunge zergehen lassen. Bei einer Gesamtfläche von 145,66 km² kann man sich selbst ausrechnen, was 139 Zechen im Stadtbild bedeutet haben. Fast jeden Quadratkilometer hatte man direkten Blick auf den nächsten Förderturm einer Zeche. Dieses Motiv darf natürlich nicht fehlen, gehört die Zeche zum Ruhrgebiet, wie die Mayonnaise zur Pommes, zumindest im Ruhrgebiet.

Wanddekoration „Bochum“: Mit den Motiven der Bochumer Stadtkultur

Das Skyline-Schild „Bochum“ zum Aufhängen ist verfügbar in Edelstahl, Edelstahl pulverbeschichtet schwarz matt oder in einer beschichteten Stahlausführung für den Außenbereich. Das Skyline-Schild ist eine wertige Wanddekoration, die die wichtigsten Motive der Stadtkultur Bochums widerspiegelt. Auf dem Skyline-Schild aus Metall, mit einem Gewicht von ca. 5 Kilogramm, sieht man das ehrenwerte Ruhrstadion des VFL Bochum, das Bochumer Planetarium, das deutsche Bergbaumuseum, den Bismarckturm sowie einen Bergmann mit Lampe. Auch zu sehen ist die Jahrhunderthalle Bochum, die über die Grenzen Bochums hinaus bekannt ist. Die Halle wurde 1902 vom Bochumer Verein für die Düsseldorfer Gewerbe- und Industrieausstellung erbaut und später als Gebläsemaschinenhalle genutzt. Heute ist die Jahrhunderthalle mit über 8.900 qm² eine der größten Veranstaltungshallen der Stadt Bochum. Regelmäßig finden hier Veranstaltungen, Konzerte, Awards, Tagungen oder sonstige Events statt. Die Jahrhunderthalle ist Teil der Route der Industriekultur.

MADE OF STEEL: Langlebige Produkte aus Metall

MADE OF STEEL Produkte sind langlebig. Viel Pflege brauchen unsere Produkte nicht. Immer wieder werden wir gefragt, ob unsere Produkte rosten, wenn sie auf lange Sicht mit Feuchtigkeit in Berührung kommen. Die Antwort ist klar: Ja. Neben der Gruppe der Menschen, die die Rostoptik mit Ruhrpott-Charme lieben, bieten wir auch beschichtete Skyline-Schilder an. Diese Wanddekoration mit Spezialbeschichtung kann dann auch problemlos für den Außenbereich verwendet werden. Bei Unsicherheiten im Vorfeld der Bestellung, fragt einfach telefonisch unter +49 (0)208 74 00 960 nach. Wir helfen euch gern!